Update Wiedereröffnung unter COVID-19

Update Wiedereröffnung ab 11. Mai 2020

Liebe Eltern

Liebe Balletschoolerinnen und Balletschooler

Erstmals möchte ich mich bei Euch allen herzlich bedanken für die lieben und ermutigenden Worte, die mich von allen Seiten erreicht haben, bedanken. Für die «Corona Support Beiträge» sowie die zahlreichen Verzichte der drei ausstehenden Wochen, bedanke ich mich von ganzem Herzen. Es tut gut zu sehen, wie gross Eure Solidarität ist. Ich schätze dies unglaublich und es gibt mir Mut und Kraft weiterzumachen. Ich werde mich sehr gerne zu gegebener Zeit revanchieren.

Ballett und Jazz Unterricht (Tanzmäuse, Kinder und Jugendliche)

Leider sind die Lockerungen, die ab 11. Mai 2020 in Kraft treten, für mich und meinen Ballett Unterricht, sowie Cédrics Jazz Unterricht nicht realisierbar. Auch die Schutzkonzepte unserer Dachverbände Danse Suisse und Tanzvereinung Schweiz, können uns nicht helfen, die Vorgaben vom Bund umzusetzen. Unsere Ballettschule zählt über 150 Kinder und Jugendliche.

Es finden 23 Lektionen während der Woche statt. Bereits beim Konzeptpunkt der Klassengrösse (max. 4 Teilnehmer*innen pro Kurs) oder bei der 30min. Pflicht-Pause zwischen den Kursen, wird klar, dass eine Anpassung unter diesen Vorgaben nicht möglich ist.

Es ist mir leider weiterhin nicht möglich die Ballett-und Jazz Stunden für Kinder und Jugendliche zu öffnen.

Nach vielen Telefonaten mit Danse Suisse und Tanzvereinigung Schweiz, wurde mir aber etwas Hoffnung geschenkt. Ich bin zuversichtlich, dass ab 8. Juni für uns besser umsetzbare Massnahmen in Sicht sind. Diese Lockerung wird nach wie vor, unter Einhaltung von Gruppengrösse, laufen, aber angepasst auf die Grösse des Ballettsaals. Wir hoffen!!

Wir müssen uns noch etwas gedulden und schauen wie sich die Lage mit der ersten Lockerung ab 11. Mai (Öffnung der obligatorischen Schulen) weiterentwickelt. Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

Senioren Ballett

Mini Liäbä Silberperlen.. Wie sehr ich Euch vermisse und wie oft ich an Euch denke.

Die Freude und das Engagement, welches ihr jeden Dienstag in die Ballettstunde mitgebracht habt, war unglaublich. Ihr seid so wahnsinnig stark und motiviert.

Aber auch hier sind mir die Hände gebunden. Ich darf euch momentan nicht unterrichten.

Eure Gesundheit hat jetzt Priorität. Ich hoffe fest, dass ihr bald wieder leichtfüssig und grazil durch den Ballettsaal tanzen dürft, wie ihr es immer gemacht habt.

Pilates und Share your Class (Erwachsene)

Nebst der Spielgruppe Litte Ballerina, dürfen sich auch meine Erwachsenen freuen.

Für Euch stehen ab 11. Mai die Pilates Kurse sowie die Ballett Kurse wieder offen.

Die Anzahl der Erwachsenen ist im Vergleich zu den Kinderklassen niedrig. So ist es mir möglich, die beschränkte Anzahl Teilnehmerinnen (max. 4 Teilnehmer pro Kurs) während der Woche gut zu verteilen. Auch mit den Kurszeiten habe ich bei den Erwachsenen eine grössere Auswahl, die bei den Kinderkursen durch die obligatorische Schulpflicht, entfällt.

Alle Pilates und Share your Class Kundinnen haben die angepassten Massnahmen erhalten. Bitte haltet Euch daran.

Das Schutzkonzept der Ballettschule basiert auf den Vorgaben: Schutzkonzept von Danse Suisse und Tanzvereinigung Schweiz.

Das Schutzkonzept von Ballett und Tanzschule unter Covid-19 ist nachzulesen unter

www.dansesuisse.ch

www.tanzvereinigung-schweiz.ch

Ich freue mich sehr, mit der reduzierten Eröffnung der Kurse, ein kleines Stück Normalität zurück geben zur dürfen.

Ich wünsche allen einen guten Start in die erste Lockerung und einen guten Schulstart.

Liebe Grüsse

Barbara Hatzoglou Bortoli

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

AGB und SchulordnungDatenschutzerklärung

Balletschool Barbara Bortoli, Bahnhofstrasse 5, CH-3427 Utzenstorf, Tel. +41 79 247 68 14, barbara@bortoli.ch, www.barbarabortoli.com

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon